Kurzum:
Wir sind ein gemeinnütziger, in der Eifel tätiger Theaterverein, der im Jahre 1947 gegründet wurde. Wir richten uns an alle, die Theater lieben. Denn Theater ist unsere Leidenschaft. Der Theaterverein Konzen führt järhlich eine (meist) Kömödie im Frühjahr, seit 2019 ein Jugendstück im Sommer und ein Märchenstück im Herbst auf.

Der Vorstand

über 1
Mitglieder
0
aktive Mitglieder

Zurück in die Vergangenheit:
Am 06.01.1947 gründeten Ewald und Heinrich Lenzen, Franz Rosenwick, Bernhard, Paul und Hubert Huppertz, Arnold und Johann Jung sowie Fritz Krings den Theaterverein “Concordia” Konzen e.V.

Das erste Programm:
Damals noch nicht ganz so ansprechend wie heute, fanden zwei Theaterstücke an einem Abend statt.

“Bauernhass” und “Steine am Lebenswege” waren die Meisterwerke, die Ewald Lenzen als Spielleiter dort gespielt hat.

Auf dem Plakat komischerweise noch ohne Uhrzeit und auch ganz ohne Ticketshop.

Der aktuelle Vereinsvorstand

1.Vorsitzende:
2.Vorsitzender:
1. Geschäftsführerin:
2. Geschäftsführerin:
1. Kassierer:
2. Kassiererin:
1. Spielleiterin:
2. Spielleiter:
1. Beisitzer:
2. Beisitzerin:
1. Bühnenbauer:
2. Bühnenbauer:
Requisitenwartin:
Kassenprüfer:

Andrea Werker
Markus Offele
Marlies Huppertz
Marianne Huppertz
Kurt Victor
Birgit Gillessen
Steffi Krings
Egon Kell
Tim Gillessen
Ramona Kaulard
Ernst Kaulard
Rudolf Huppertz
Marina Hamel
Eugen Huppertz und Josef Werker